PRP Methode

Platelet Rich Plasma

„Natürliche Hautverjüngung mit plättchenreichem Plasma“

Die neueste Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin ist die Hautverjüngung und Biostimulation durch einen Extrakt aus dem eigenen Blut, dem so genannten PRP.

Keine Fremdstoffe, keine Chemie.
Sie selbst verjüngen ihre Haut.

Physiologie der PRP Therapie

Aus dem körpereigenen Blut wird mittels Zentrifugation ein spezieller Extrakt aus thrombozytenreichem Blutplasma mit Wachstumsfaktoren sowie Stammzellen gewonnen. Die Unterspritzung der Haut mit PRP führt zur gesteigerten Elastin- und Kollagensynthese sowie Zellregeneration. Das Ergebnis ist ein verbessertes  Hautbild, Falten glätten sich, die Haut sieht gesünder und vitaler aus. Der Effekt ist langanhaltender, benötigt aber auch länger, bis er sichtbar wird.

Anwendungsgebiete der PRP Methode

  • Hautverjüngung an Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände
  • Faltenglättung
  • Aknenarben
  • Stimulierung des Haarwachstums